Webinar-Aufzeichnung:
Was passiert eigentlich, wenn ich verklagt oder angeklagt werde?

Webinar Was passiert eigentlich, wenn ich verklagt oder angeklagt werde? mediserv Bank

Zielgruppe

Das Webinar ist u. a. geeignet für:

Allgemeines

Kostenlose Aufzeichnung eines vergangenen Live-Webinars

Veranstalter: mediserv Bank GmbH

Kontakt: Webinar Team

E-Mail: webinar@mediservbank.de

Was passiert eigentlich, wenn ich verklagt oder angeklagt werde?

Verpassen Sie nicht die Chance, Ihr Wissen zu vertiefen und von den Fachkenntnissen unserer Experten/Expertinnen zu profitieren. Die Aufzeichnung bietet Ihnen die Flexibilität, das Webinar zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl anzuschauen.

Ablauf und Inhalt

 

1. Begrüßung

der Teilnehmenden und Vorstellung des Referenten.

2. Impulsvorträge

zu den Fachthemen:

Was passiert eigentlich, wenn ich verklagt oder angeklagt werde?

(David Marhold)

Das Webinar richtet sich vornehmlich an Ärzte/Ärztinnen und Pfleger/Pflegerinnen. Im Berufsalltag macht jeder Mensch gelegentlich einen Fehler. In den Heilberufen kann das weitreichende Konsequenzen haben. Wenn es nun zum Zivil- oder Strafprozess kommt, ist man oft mit der Situation überfordert. Wir erklären, was passiert und worauf man achten sollte.

Themenschwerpunkte:

Leistungserbringer tragen ein hohes Maß an Verantwortung. Dieses gilt vor allem gegenüber dem Patienten. Oftmals vergisst man aber im Falle eines ungünstigen Ausgangs der Behandlung, dass nicht die Gesundheit, sondern eine bestmögliche Behandlung geschuldet wird. Aber auch bei der bestmöglichen Behandlung, kann manchmal der Facharztstandard aus verschiedenen Gründen nicht gehalten werden. Dazu kommt, dass man oftmals nicht nur Heilberufler/Heilberuflerin sondern auch Unternehmer/in ist, was ganz neue Schwierigkeiten aufwerfen kann. Im Webinar lernen Sie, was bei einem Zivil- oder Strafprozess mit Bezug zu den Heilberufen passiert, worauf Sie achten müssen, was Sie vielleicht lieber nicht tun sollten und warum alles manchmal gar nicht so schlimm ist, wie es im ersten Moment scheint. Zudem lernen Sie, warum es zurecht heißt: Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.

David Marhold

Referent

David Marhold

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht
Marhold Rechtsanwälte PartG mbB

Jetzt die Webinar-Aufzeichnung erhalten:

Melden Sie sich einfach mit Ihren Kontaktdaten zu unserem Webinar-Verteiler an. Danach erhalten
Sie die gewünschte Webinar-Aufzeichnung von uns und vor jedem Live-Webinar eine persönliche Einladung.

mediserv Bank:

Die Anmeldung für die Webinar-Aufzeichnung mit Webinar- Newsletter

Die Anmeldung für die Webinar-Aufzeichnung und den Webinar-Newsletter ist ganz einfach. Hierzu müssen Sie lediglich das nachfolgende Formular unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausfüllen. Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie eine E-Mail von uns, worin die Anmeldung nochmals bestätigt werden muss.

Bitte füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus. Danach senden wir Ihnen eine E-Mail um Ihre Anmeldung zum Webinar-Newsletter zu bestätigen. Im Anschluss erhalten Sie die Webinar-Aufzeichnung. Die Anmeldung ist jederzeit widerrufbar. Hierzu finden Sie in jedem Mailing einen Abmeldelink.

Der Webinar-Newsletter wird von der mediserv Bank ungefähr einmal in der Woche per E-Mail versandt und beinhaltet Informationen rund um die von der mediserv Bank angebotenen Webinare und Veranstaltungen. Ich bin einverstanden mit der zu diesem Zweck erforderlichen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) sowie mit der Messung, Speicherung und Auswertung meiner Empfängeraktionen (Öffnen einer E-Mail, Klicken auf Text- und Bild-Links) in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Lesenden.*

Meine Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Senden Sie hierfür einfach einen Widerruf der Einverständniserklärung an die mediserv Bank GmbH, 66094 Saarbrücken oder per E-Mail an info@mediservbank.de . Die Einwilligung in die Zusendung der Newsletter kann auch durch Anklicken des dafür vorgesehenen Links in den zugesandten Newsletter-E-Mails widerrufen werden.

Sind noch Fragen offen? Mehr Informationen gibt es unter Datenschutzerklärung.

Nach dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie in Kürze eine Bestätigungsmail von uns. Bitte klicken Sie auf den Link in dieser E-Mail, um Ihre Zustimmung zur Kontaktaufnahme zu geben. Sie haben keine Bestätigungsmail erhalten? Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

* Pflichtangaben
Scroll to Top

Rufen Sie uns einfach an!

Patienten/Patientinnen

Kunden/Kundinnen

Interessenten/Interessentinnen