Datenschutzerklärung Gewinnspiel

Information nach Art. 13 sowie 14 DSGVO im Zusammenhang mit der Durchführung von Gewinnspielen

Die mediserv Bank GmbH (im Nachfolgenden „mediserv“ genannt) führt Gewinnspiele durch. Die vorliegenden Datenschutzhinweise gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Durchführung solcher Gewinnspiele. In Ergänzung hierzu wird auf die Datenschutzerklärung https://mediservbank.de/datenschutz/ verwiesen.

Soweit für die Teilnahme an Gewinnspielen die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (Name, Vorname, Titel, Praxisbezeichnung, Teilnehmernummer, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Berufsgruppe) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Teilnehmers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch mediserv erfolgt im Einklang mit den Bestimmungen der DSGVO sowie des BDSG.

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle: mediserv Bank GmbH, Am Halberg 6, 66121 Saarbrücken (Geschäftsführer: Björn Clüsserath und Hendrik Hamm), Telefon: 06 81 / 4 00 07 89, Fax: 06 81 / 40 00 76, E-Mail: service@mediserv.de

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der mediserv ist unter der o.g. Anschrift – Abteilung Datenschutz – oder per E-Mail unter datenschutz@mediserv.de erreichbar.

Daten, die Sie mediserv über die Domain www.mediserv.de übermitteln, werden mittels des Verschlüsselungsprotokolls TLS verschlüsselt.

Eine unverschlüsselte Kommunikation per E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz vor Zugriffen Dritter ist nicht möglich.

2. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch mediserv

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie ggf. eine Gewinnspielaufgabe lösen und das Teilnahmeformular ausfüllen und absenden. In der Regel erfassen wir bei einer Teilnahme am Gewinnspiel die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname sowie ggf. akademischer Titel
  • Praxisbezeichnung
  • E-Mail-Adresse
  • Teilnehmernummer
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Berufsgruppe

Bei einigen Gewinnspielen erheben wir weitere Daten, wenn und soweit die Angabe für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich ist.

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels, u.a. um festzustellen, ob Sie nach den jeweils geltenden Bedingungen teilnahmeberechtigt sind sowie zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner. Erfassen wir die genannten Daten nicht, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung nicht möglich.

Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per Los ermittelt und über die angegebene E-Mail-Adresse oder telefonisch informiert.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wir werten die Ergebnisse des Gewinnspiels aus, um die Effizienz und Relevanz der Kampagne zu messen. Wir stellen den Erfolg der Gewinnspiele fest, um unsere Marketingaktivitäten fortlaufend in deinem Sinne zu verbessern und neue Maßnahmen zu planen.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, den Erfolg von Gewinnspielen zu messen).

4. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die von uns erfassten Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist für die Durchführung des Gewinnspiels oder die Übermittlung des Gewinns erforderlich und es liegt eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis vor.

Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen mediserv streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu personenbezogenen Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

5. Dauer der Datenspeicherung

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden im Rahmen des Gewinnspiels von uns verarbeitete personenbezogene Daten grundsätzlich innerhalb von 90 Tagen gelöscht, solange wir nicht aufgrund gesetzlicher Gründe zur Speicherung für bestimmte Zwecke, einschließlich der Verteidigung gegen Rechtsansprüche, berechtigt sind.

6. Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat gegenüber mediserv das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die für mediserv zuständige Aufsichtsbehörde, das Unabhängige Datenschutzzentrum Saarland, zu wenden.

Nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, gegenüber mediserv widersprochen werden.

Einwilligungen können jederzeit gegenüber mediserv widerrufen werden.