Webinar “Content- & Social Media-Marketing – Wie Sie Suchmaschinen und Social Media effektiv für Ihre Praxis nutzen können”

Das Seminar umfasst ca. 90 Minuten, bestehend aus einem 60-minütigen Infoteil und einer ausführlichen Frage- und Antwortrunde.

Weitere Informationen zum Inhalt finden Sie in der nachfolgenden Beschreibung.

Zielgruppe

Das Webinar ist u.a. geeignet für:

  • niedergelassene Zahnärzte, Ärzte
  • Psychotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • alle Praxisinhaber, Existenzgründer

Für die Teilnahme am Webinar erhalten Ärzte und Zahnärzte jeweils 2 Fortbildungspunkte.
Anerkannt durch die Ärztekammer des Saarlandes – Abteilung Ärzte und Zahnärzte.

Termin

15. Dezember 2021 um 17.00 Uhr

Veranstalter: mediserv Bank GmbH
Kontakt: Elisa Cutullè

E-Mail: marketing@mediservbank.de

Ablauf und Inhalt

1. Begrüßung

der Teilnehmer und Vorstellung des Referenten durch Elisa Cutullè.

2. Impulsvorträge

zu den Fachthemen:

Content- & Social Media-Marketing – Wie Sie Suchmaschinen und Social Media effektiv für Ihre Praxis nutzen können:

Die Nutzung von SocialMedia-Plattformen ist auch für Praxen längst zur Selbstverständlichkeit geworden. In diesem Webinar lernen Sie, wie Sie selbst eine Facebook-Seite und einen Instagram-Channel für Ihre Praxis anlegen und beides wirksam nutzen können.

(Karsten Witzke)

  • Themenblock 1: Facebook

1. Unternehmensseite anlegen
Die Unternehmensseite ist die Voraussetzung für alle weiteren Aktivitäten auf Facebook. Sie beinhaltet ein vollständiges Profil Ihrer Praxis und stellt grundlegende Informationen wie Kontaktdaten, Sprechzeiten, angebotene Leistungen uvm. bereit.

2. Content Creation
Um Ihre Facebook-Seite mit Leben zu füllen, ist es essentiell, fortwährend etwas darauf zu posten. Wir zeigen Ihnen einen Weg, wie Sie dies gewährleisten können und zudem noch einen positiven Effekt hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung (Google & Co.) für die Website Ihrer Praxis generieren können.

3. Facebook-Jobanzeigen
Die Personalsuche wird für alle Praxen zunehmend zur Herausforderung. Klassische Stellenanzeigen in Tageszeitungen sind oftmals nahezu wirkungslos.
Mit Facebook-Jobanzeigen gibt es eine neue Möglichkeit Ihre Zielgruppe gezielt anzusprechen.

4. Facebook-Ads
Nehmen wir an, Sie haben nun eine schöne Facebook-Seite für Ihre Praxis und posten darauf interessante Beiträge – nur leider nimmt kaum jemand Notiz davon.
Das ist ein gängiges Problem, welches aber lösbar ist. Facebook-Ads sind bezahlte Klick-Anzeigen auf Facebook (und Instagram!). Sie ermöglichen nach soziodemografischen Daten sehr genau definierbare Zielgruppen gezielt anzusprechen.

  • Themenblock 2: Instagram

1. Instagram-Channel anlegen
Voraussetzung für einen Instagram-Account ist eine E-Mail-Adresse und ein mobiles Endgerät. Instagram funktioniert am besten auf dem Smartphone und nur sehr bedingt auf Desktop-PCs.

2. Beiträge, Storys, Reels: Authentizität und Frequenz sind Trumpf!
Guideline: Wie erstelle ich einen Beitrag, eine Story, ein Reel? Was ist der Unterschied? Vorlagen können enorm helfen: Branding (Logo in Bild), Text im Bild etc.

3. Instagram-Promotions
Ähnlich wie Facebook-Ads funktionieren Instagram-Promotions: Bewerben eines Postings für bestimmte Zielgruppe nach soziodemografischen Daten und Interessen möglich

4. Instagram vs. Facebook: andere Zielgruppe – andere Funktionsweise
Instagram ist bei jüngerer Generation beliebter als Facebook (gerade vllt. bei Jobsuche von Vorteil); Es zählt mehr, dass etwas gepostet wird, als der eigentliche Inhalt

3. Fragerunde

Teilnehmer des Webinars können ihre Fragen live an den Referenten stellen und bekommen diese direkt beantwortet.

Referenten

Karsten Witzke

Inh. Karsten Witzke mediasoulutions https://www.mediasoulutions.de/

Moderation

Elisa Cutullè

Teamleiterin Marketing & PR,
mediserv Bank GmbH